Summit of newthinking

son12_nachtrag_21

Am 15. & 16. November hat newthinking den ersten SUMMIT ON NEWTHINKING – a conference on Open Strategies veranstaltet. Das zentrales Ziel der Open Source Agentur war es, dass das Thema auf der Konferenz erlebar wird. Ich habe den Summit von der Konzeption bis zur Umsetzung betreut und dabei alles daran gesetzt, eine offene und inspirierende Umgebung zu schaffen, damit sich das Thema “Open Strategies” im Inhalt, den Formaten sowie im Raumerlebnis widerspiegelt und umfassend erfahrbar wird.

Hierzu wurden die 5 tracks in einem Raum –  die Halle 1 der Station Berlin – untergebracht, in dem alle Workshops und Talks, alle Teilnehmer und Speaker einen gemeinsamen Platz fanden. Dadurch wurde es ermöglicht, an dem einen Ende der Halle zu sein und gleichzeitig zu sehen, was am komplett anderen Ende passiert. Diese räumliche Offenheit erlaubte ein Flanieren zwischen den tracks, ohne das sich durch Reihen gedrängelt werden musste oder Türen knallten.

 

 

 

Die einzelnen tracks fanden nicht auf Bühnen, sondern an Y-förmigen Tischen statt. Dieses Format ermöglichte es, dass sich während der talks nicht nur Teilnehmer und Speaker sehen konnten, sondern auch alle Teilnehmer wechselseitig. Zugleich fanden bei den Workhops alle Teilnehmer Platz an einem Tisch, ohne das umgeräumt werden musste.

Hierdurch wurde ein Rahmen geschaffen, der Kollaboration möglich macht, ohne das ein Gefühl von Hierarchie zwischen Speaker und Teilnehmern aufkommt. Außerdem wurde die gesamte Halle mit Monoblocs (super leichte und damit flexible Plastikstühle) ausgestattet, damit alle an dem Ort einen Platz zum Sitzen finden konnten, wo er gerade gebraucht wurde – sei es in einer bereits gut besuchten Session, in der Mittagspause, im open space oder für spontane Gespräche.

Auch bei der Kuratierung der Inhalte, stand Offenheit im Mittelpunkt: Die Themen wurden lediglich grob entlang von 5 tracks open innovation, open business, open data und open reality strukturiert. Neben der Formaten talk und workshop gab es außerdem die Möglichkeit, ein Format vorzuschlagen. Über 70% der sessions sind aus dem Call for Submission hervorgegangen.

Konzept & Projekt Management

 

Summit of newthinking 2012

Summit of newthinking 2012

Summit of newthinking 2012

Summit of newthinking 2012

Summit of newthinking 2012

Fotos: Gregor Fischer

Weitere Projekte